Tierkommunikation – Wahrheit oder Lüge? – ein Erfahrungsbericht

1 Antwort

  1. Isabella sagt:

    Ich kann den Bericht genau so unterschreiben. Auch bei uns gab es einige Sachen, die hätte ich mir so vortellen können – aber es gab auch sehr Vieles, dass einfach nicht richtig war. Besonders hätte ich mir von dem körperlichen Status mehr Informationen versprochen. Aber ich bin trotzdem froh, dass ich es ausprobiert habe und mir jetzt weniger Gedanken darüber machen muss, ob es etwas für mich ist oder nicht.
    Wobei ich schon glaube, dass es menschen gibt, die Tiere auf eine besondere Art und Weise verstehen – aber ich bin mir nicht sicher, ob das jeder kann der es behauptet.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere